Language
Hotline: office@sailorama.at
Login

Dreieinhalb Welten auf einem Schiff.

2018-10-17 13:31
von Hansjoerg Winkler
(Kommentare: 0)

Wieder zuhause nach einem irre geilen Segeltörn abseits aller normalen Segelrouten.

Von Marbella im Mittelmeer ging es zuerst nach Gibraltar, dann durch die Straße von Gibraltar nach Tarifa, dann  hinaus auf den Atlantik, die Costa de la Luz hoch bis zum berühmten Atlantikhafen Cadiz und dann den Flusslauf des Guadalquivir 50 Seemeilen bid Sevilla.

Die Route ist Gottseidank außergewöhnlich, aber ich kenne sie schon. Das Entscheidende ist wie immer die Crew. Wir waren zu viert - Skipper Raini, ein Pärchen (sie viel Skippererfahrung, er viel Matrosenerfahrung unter ihrem Kommando) und ich als Skipper. Skipper Raini ist der Markenname vom Raini, nicht unbedingt und immer auch seine Funktion.

Jeder anders, jeder eigen. Drei bis vier Welten an Bord (@Pärchen). Äußerlich verschieden, politisch und sozial verschieden, ganz andere Berufe, völlig unterschiedliche Lebenskonzepte. Aber von jedem kam die 100prozentige Bereitschaft zuzuhören, verstehen zu wollen, Respekt zu haben vor dem Anderen und ihm sein Glück zu gönnen. So sollte das immer sein, übrigens nicht nur an Bord.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
SAILORAMA Segelreisen © All rights reserved

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.

Diese Website verwendet Cookies für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weiterlesen …