Hotline: office@sailorama.at
Login
segeln balearen balearische inseln segelreise urlaub segelurlaub mitsegeln segeltoern

Segeltörns chill deluxe

Segeln von Mallorca nach Menorca oder Ibiza mit Skipper

 

Mediterranes Paradies: die Inselgruppe der Balearen

Die sommerlichen Balearen sind das karibische Paradies des Mittelmeeres: lange weiße Sandstrände, türkises Meerwasser, fast nur Sonnentage und tropische Wärme.
Der Archipel der Balearen wird unterteilt in die Gimnesias im Norden (Mallorca, Menorca und Cabrera) und die Pitiusas (Ibiza und Formentera) im Südwesten. Die berühmte Urlaubsinsel Mallorca liegt in der Mitte der Inselgruppe und ist idealer Ausgangspunkt für Segelreisen zu den Nachbarinseln.
 
Neben der locker-entspannten spanischen Inselkultur und neben den paradiesischen Badebuchten bieten die Balearen einen weiteren großen Vorteil: sie sind von Mitteleuropa schnell und günstig erreichbar, dem Massentourismus sei Dank. Uns stört er nicht weiter, denn der berühmt-berüchtigte "Ballermann" beschränkt sich auf nur einen einzigen Strand Mallorcas. Und mit dem Segelschiff ist man frei wie ein Wasservogel und hat Zugang zu den allerschönsten Spots der Inseln, die den Landurlaubern verborgen bleiben!
Balearen

Segelurlaub Chilling Deluxe: Ibiza & Mallorca

  • 8 Tage mitsegeln auf der Segelyacht
  • Segeltörn von Mallorca nach Ibiza, Formentera und Espalmador
  • Sandstrände und türkises Wasser
  • Ankerbuchten, Schnorchelspots und Dünenfelder
  • Aktiv mitangreifen, am Steuer stehen und Segel bedienen
  • Alle Yacht-Nebenkosten und Verproviantierung der Bordküche enthalten
Balearen

Segelurlaub Chilling Deluxe: Menorca & Mallorca

  • 8 Tage mitsegeln auf der Segelyacht
  • Segeltörn von Mallorca zur chillout-Insel Menorca
  • Besuch des Hauptstädtchens Mahon
  • Relaxter Tourismus
  • Aktiv mitangreifen, am Steuer stehen und Segel bedienen
  • Alle Yacht-Nebenkosten und Verproviantierung der Bordküche enthalten
Balearen

Einfach vegan segeln: Segelurlaub ab Mallorca nach Formentera und Ibiza

  • 8 Tage Segelferien
  • Ernährungsbewusst reisen
  • Vegan segeln vom Frühstück bis zum Mitternachts-Snack
  • Erlebnisreise und Segeltörn bei den Balearischen Inseln
  • Alle Yacht-Nebenkosten und Verproviantierung der Bordküche enthalten

Touristische Reiseinformationen Balearen

Einleitung Balearen
Die Balearen liegen wie Juwelen im glitzernden Mittelmeer und sind ein ideales Reiseziel für Reisende, die Sonne, Meer und Kultur suchen und ein ideale Destination für Segeltörns. Dieser bezaubernde Archipel besteht aus vier Hauptinseln – Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera – und bietet eine vielfältige Palette an Erlebnissen, von historischen Sehenswürdigkeiten und unberührten Stränden bis hin zu pulsierendem Nachtleben und kulinarischen Köstlichkeiten.



Mallorca
Mallorca, die größte der Baleareninseln, ist eine faszinierende Mischung aus natürlicher Schönheit, historischem Charme und moderner Eleganz. Von der geschäftigen Hauptstadt Palma über die idyllische Landschaft bis hin zur atemberaubenden Küste bietet Mallorca für jeden Reisenden etwas.

Palma, die kosmopolitische Hauptstadt der Insel, beherbergt architektonische Wunderwerke wie die ikonische gotische Kathedrale La Seu und den historischen Almudaina-Palast. Schlendern Sie entlang der eleganten Promenade Paseo Marítimo oder erkunden Sie die engen Gassen der Altstadt, wo Sie charmante Cafés, Boutiquen und versteckte Plätze finden.

In Palma befinden sich die großen Yachthäfen.  Auch unsere Segeltörns für Alleinreisende, Paare und Familien mit kleinen und jugendlichen Kindern starten größtenteils in Palma.

Begeben Sie sich in das Herz der Landschaft Mallorcas und entdecken Sie malerische Dörfer wie Valldemossa, Deià und Sóller, eingebettet zwischen Olivenhainen und Zitrusplantagen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die raue Schönheit des Serra de Tramuntana-Gebirges zu erkunden, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das für seine dramatischen Landschaften und historischen Wanderwege bekannt ist.

 

Mallorca Strände
Mallorca verfügt über eine Fülle atemberaubender Strände, von einsamen Buchten bis hin zu belebten Ferienorten. Entspannen Sie sich am goldenen Sandstrand von Playa de Palma oder Cala Millor oder suchen Sie versteckte Schätze wie Cala Varques und Cala Torta auf, die nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar sind. Wassersportler finden entlang der Küste der Insel zahlreiche Möglichkeiten zum Segeln, Windsurfen und Tauchen.

 

Mallorca Küche
Die mallorquinische Küche ist eine verlockende Mischung mediterraner Aromen mit Schwerpunkt auf frischen Meeresfrüchten, lokalen Produkten und traditionellen Rezepten. Probieren Sie regionale Spezialitäten wie Ensaimadas (süßes Gebäck), Sobrassada (Wurst) und Pa amb oli (Brot mit Olivenöl und Tomaten) oder speisen Sie stilvoll in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants wie Marc Fosh und Zaranda.



Menorca
Menorca, das friedliche Gegenstück zu seinem bekannteren Nachbarn Mallorca, ist eine ruhige Oase unberührter Landschaften, historischem Charme und authentischer Kultur. Mit seinen unberührten Stränden, charmanten Dörfern und seinem reichen Erbe bietet Menorca einen wunderbaren Rückzugsort vor der Hektik des modernen Lebens.

Entdecken Sie die historischen Schätze der Insel, darunter die antiken Steindenkmäler der talayotischen Kultur wie die Naveta des Tudons und den Torre d'en Galmés. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen von Ciutadella mit ihren eleganten Palästen und geschäftigen Märkten oder entdecken Sie die lebendige Kultur von Mahón, der Hauptstadt der Insel.

Für Naturliebhaber bietet Menorca zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Abenteuer, von Wandern und Reiten bis hin zu Vogelbeobachtungen und Kajakfahren. Erkunden Sie die unberührte Landschaft des Naturparks S'Albufera des Grau oder folgen Sie dem Küstenweg Camí de Cavalls, um atemberaubende Ausblicke auf die zerklüftete Küste der Insel zu genießen.

 

Menorca Stände
Die Küste Menorcas ist übersät mit einsamen Buchten, unberührten Stränden und versteckten Buchten und bietet allen Besuchern (aber Seglerinnen und -seglern noch viel mehr) einen ruhigen Rückzugsort inmitten atemberaubender Naturlandschaften. Entspannen Sie sich auf den weichen Sandstränden von Cala Macarella oder Cala en Turqueta oder erkunden Sie weniger bekannte Juwelen wie Cala Pregonda und Cala Mitjana, die am allerbesten bei einem Segeltörn zu entdecken sind.



Menorca Küche
Die menorquinische Küche spiegelt das reiche landwirtschaftliche Erbe der Insel wider, wobei der Schwerpunkt auf frischen Meeresfrüchten, Zutaten aus der Region und traditionellen Rezepten liegt. Probieren Sie regionale Köstlichkeiten wie Caldereta de Langosta (Hummereintopf), Carquinyols (Mandelkekse) und Formatges de Mao (Mahon-Käse) oder speisen Sie im Freien in charmanten Tavernen am Meer und rustikalen Bauernhäusern.



Ibiza
Ibiza, weltbekannt für sein pulsierendes Nachtleben und seinen unkonventionellen Geist, ist ein Spielplatz für Partygänger, Sonnenhungrige und Freigeister gleichermaßen. Aber über die Clubs und Strände hinaus bietet Ibiza auch ein reiches kulturelles Erbe, atemberaubende Naturlandschaften und eine blühende kulinarische Szene.

Entdecken Sie die historischen Schätze der Insel, darunter die antike phönizische Siedlung Sa Caleta, die befestigte Altstadt Dalt Vila und die geheimnisvolle Felsformation Es Vedrà. Erkunden Sie die belebten Straßen von Ibiza-Stadt mit ihren trendigen Boutiquen, Kunstgalerien und geschäftigen Märkten oder unternehmen Sie einen Ausflug ins Grüne, um versteckte Dörfer und antike Ruinen zu entdecken.

Für Naturliebhaber bietet Ibiza eine Fülle an Outdoor-Aktivitäten, von Wandern und Mountainbiken bis hin zu Schnorcheln und Segeln. Erkunden Sie die zerklüftete Küste der Insel mit ihren versteckten Buchten und einsamen Stränden oder wandern Sie zum Gipfel von Sa Talaia, um einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft zu genießen.



Ibiza Strände
Ibiza beherbergt einige der berühmtesten Strände des Mittelmeers, von den lebhaften Stränden Playa d'en Bossa und San Antonio bis zu den ruhigen Buchten Cala Comte und Cala Salada. Entspannen Sie sich im weichen Sand, schwimmen Sie im kristallklaren Wasser oder genießen Sie Wassersportarten wie Paddleboarding, Jetski und Parasailing. Idealerweise natürlich segelt man zu den Stränden von Ibiza, denn auf einem Segeltörn mit Freunden oder der Familie mit oder ohne Kinder erreicht man einsame Buchten und weite Strände.

 

Ibiza Küche
Ibizas kulinarische Szene ist ein lebendiger Geschmacksteppich, beeinflusst von mediterraner, spanischer und internationaler Küche. Probieren Sie frische Meeresfrüchte in Chiringuitos am Strand, genießen Sie traditionelle Tapas in lebhaften Bars und Cafés oder speisen Sie stilvoll in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants wie El Portalón und Es Tragón.


Formentera
Formentera, die kleinste und ruhigste der Baleareninseln, ist ein verstecktes Juwel, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Mit seinen unberührten Stränden, dem kristallklaren Wasser und der entspannten Atmosphäre bietet Formentera einen wunderbaren Rückzugsort vor den Menschenmassen und dem Chaos des modernen Lebens.

Entdecken Sie die natürliche Schönheit der Insel, von den idyllischen Stränden von Ses Illetes und Migjorn bis zu den schroffen Klippen von Cap de Barbaria und Punta de sa Creu. Entdecken Sie versteckte Buchten und abgeschiedene Buchten, die nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar sind, oder wandern Sie durch Pinienwälder und Salinen voller Vogelarten.


Formentera Strände
Formentera beherbergt einige der schönsten Strände des Mittelmeers mit puderweißem Sand und türkisfarbenem Wasser, die denen der Karibik in nichts nachstehen. Entspannen Sie sich an den einsamen Stränden von Cala Saona oder Playa de Llevant, schwimmen Sie in den kristallklaren Lagunen von Cala en Baster oder Cala en Tur oder schnorcheln Sie inmitten der farbenfrohen Unterwasserwelt im Unterwasserparadies Ses Platgetes.


Formentera Küche
Die Küche Formenteras zelebriert frische Aromen und lokale Zutaten, wobei der Schwerpunkt auf Meeresfrüchten, Gemüse und Olivenöl liegt. Probieren Sie traditionelle Gerichte wie Bullit de Peix (Fischeintopf). Genießen Sie köstliche Paella und Flaó (Käsekuchen) oder speisen Sie im Freien in Strandrestaurants und rustikalen Tavernen.


Abschluss
Die Balearen bieten Reisenden, die Sonne, Meer und Kultur suchen, eine Fülle von Erlebnissen. Vom historischen Charme Mallorcas über die ruhige Schönheit Menorcas, das pulsierende Nachtleben Ibizas bis zum versteckten Paradies Formentera – jede Insel hat ihren ganz eigenen Reiz und wartet darauf, erkundet und erlebt zu werden. Packen Sie also Ihre Koffer, begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise und entdecken Sie die Schätze der Balearen.

SAILORAMA Segelreisen © All rights reserved

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.

Diese Website verwendet Cookies für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weiterlesen …